eignet sich für Frauen mit oder ohne Yoga-Kenntnisse und ist auf der Körper-, Geist- und Seelen-Ebene in idealer Weise für eine optimale Schwangerschaftsbegleitung und Geburtsvorbereitung geeignet. Die Frau wird in ihren körperlichen Veränderungen unterstützt und Beschwerden können gelindert werden. Aus dem Alltag aussteigen, sich und das Kind wahrnehmen, nach Innen schauen/spüren, im Einklang mit sich sein. Daraus kann Vertrauen wachsen, in den eigenen Körper, in das werdende Kind, letztendlich in die Schöpfung.
Dazu dienen die Atem- Körper- und Entspannungsübungen, welche den Bedürfnissen der Frau angepasst werden und ihren Nutzen weit über die Geburt hinaus zeigen: Sich in eine Körperdehnung (Herausforderung) hinein entspannen und den Atem fliessen lassen ist nicht nur für den Höhepunkt der Geburt dienlich. Während der Schlussentspannung erklingen die spezifisch für schwangere geeigneten Klangschalen. Sporadisch wird auch der Partner zur Stunde eingeladen.

Schwangerschafts- und Rückbildungsyoga, Babymassage: nach 48 Jahren gebe ich diesen Bereich
ab dem 02. Juli 2020 auf.
Frau Roberta Alder wird ab dem 11. August in den Räumlichkeiten an der Schmiedgasse 42 Prenatal- und Postnatal – Yoga unterrichten.
Nähere Angaben unter pre- and postnatal yoga[12923]